Vortrag 3. März: Die Heilkunde des Ayurveda

Vortrag 3. März: Die Heilkunde des Ayurveda

Vortrag 3. März: Die Heilkunde des Ayurveda

Dieter Scherer, Heilpraktiker

Wenn ein Mensch krank wird, ist es sein oberstes Ziel, wieder gesund zu werden. Doch vielen Patienten bleibt dieser Wunsch, trotz der Errungenschaften der modernen Medizin verwehrt. Im Ayurveda glaubt man, dass es für Erkrankungen nicht nur eine Ursache gibt, sondern dass sie die Konsequenz von täglich wiederholten falschen Lebensweisen ist. Hippokrates, Urvater der modernen Medizin beschrieb es so: „Krankheiten fallen nicht vom Himmel! Sie sind das Ergebnis all der kleinen Sünden, die wir tagtäglich begehen.“ Eine ganzheitliche Heilkunde sollte sich alle Aspekte des Menschen anschauen, um ihn in allen Bereichen zu unterstützen. Keine Naturheilkunde beschreibt Ursachen und Therapien von Krankheiten und die Vorsorge so detailliert wie die Traditionelle Ayurveda Heilkunde. Dieter Scherer, seit über 26 Jahren praktizierender Heilpraktiker, in Garmisch-Partenkirchen und München, vermittelt Ihnen dieses Wissen auf praxisnahe Art und Weise. Ausgebildet von einem der größten indischen Ayurveda-Ärzte, Prof. Vilas M. Nanal, in Indien und Deutschland. Viele Hilfen und Tipps aus dem großen Schatz der ayurvedischen Praxis erwarten Sie.

www.traditionelle-ayurveda.de

Dienstag, 3. März, 20 Uhr Kultur- u. Tagungszentrum Murnau, Ödön-von-Horvath-Platz 1 Eintritt: Normal € 8.- | für Mitglieder € 3.