Ganzheitliche Naturheilkunde für die Füße und den Gang

Vortrag von Susanne Kinzelmann-Gullotta, Leiterin Fußschule „Augen der Erde“

Unsere Füße vermitteln den Kontakt mit dem Boden, und wenn wir uns fortbewegen, spielen sie eine wichtige Rolle. Ohne un-sere Füße „geht“ dabei kaum etwas. In den Füßen beginnt zu-dem eine Art Aufrichtungsprozess unseres gesamten Körpers: natürlicherweise werden die Füße in einer Wellenbewegung bewegt, welche sich auf alle Gewebe des Körpers und die Wir-belsäule überträgt und so auch auf unsere Psyche, unser Fühlen und Denken wirkt. Wir sind folglich im Swing.Fußfehlstellungen wie Knick- Senk- Spreizfuß, Hammerzehen oder Hallux Valgus gehen immer auch mit einer Störung dieser „Lebenswelle“ einher. Fehlstellungen können sich aber genauso zurückbilden, wie sie gekommen sind. Wir findenüber die Füße zudem wieder in den Fluss des Lebens zurück – um unseren eigenen ganz individuellen Weg zu gehen.

 

Dienstag, 22. September, 20 UhrKultur- u. Tagungszentrum Murnau, Kohlgruberstr. 1

Eintritt € 8.-, Mitgl. € 3.-