Vortrag am 12. Juni: Tierkommunikation – „Ein Miteinander mit den Tieren“

Vortrag am 12. Juni: Tierkommunikation – „Ein Miteinander mit den Tieren“

Vortrag am 12. Juni: Tierkommunikation – „Ein Miteinander mit den Tieren“


Silvia Neff
Tierkommunikatorin, Buchautorin

Tierkommunikation: „Ein Miteinander mit den Tieren“

– mein Weg zur Tierkommunikation
-eine kleine Einführung in die Tierkommunikation
– meine persönlichen Erfahrungen und Gespräche mit den Tieren

Telepathische Kommunikation mit Tieren ist das Wahrnehmen von Gefühlen, Gedanken, Eindrücken, Ansichten und Wünschen Ihres Tiergefährten, gleichgültig welcher Tierart es angehört.
Sinngemäß übersetzt bedeutet Telepathie: Fühlen auf Distanz. Die Distanz der beiden Gesprächspartner hat keine Bedeutung für das Gespräch. Es ist möglich, mit Ihrem Tier in Kontakt zu treten, auch wenn wir örtlich weit voneinander entfernt sind.

Telepathie ist die Sprache des Herzens. Durch den Kontakt auf dieser Ebene entsteht ein tiefes Gefühl von Verbundenheit, innerer Harmonie und Einheit.

Fühlen ist uns allen, Menschen wie Tieren, und allem Lebendigen angeboren. Unser Fühlen begleitet uns ständig.
Telepathie ist die Ursprache mit der sich alle Geschöpfe untereinander verständigen. Jedem gesprochenen Wort geht ein Gedanke, ein Bild, ein Gefühl voraus. Diese Fähigkeit zur telepathischen Wahrnehmung ist allen Wesen gleichermaßen angeboren; ein Kommunikationskanal, der uns allen jederzeit zur Verfügung steht.

Dienstag, 12. Juni, 20 Uhr, Kultur- u. Tagungszentrum Murnau, Kohlgruberstr. 1, €8-, Mitgl. €3,-